EMK Pliezhausen

"Den Himmel erden" - Das Musical

"Den Himmel erden" - Das Musical

Die vorerst letzte Veranstaltung zum 150-jährigen Jubiläum unseres Bezirkes war ein Musical, aufgeführt am 12. Juli 2015 in der voll besetzten Friedenskirche Pliezhausen.

Hilde Schwaiger und Peter Kaltschnee konzipierten und komponierten das Stück. Es verdeutlicht die Anfangsgeschichte der Gemeinden an der Lebensgeschichte des Predigers Lorenz Eisenhardt.
Die bekannten Fakten dazu sind schnell erzählt. Eisenhardt war von 1868 – 1872 Prediger der Reutlingen Mission, zu der Pliezhausen, Mittelstadt, Rübgarten und Dörnach gehörten.
Er kam dann nochmals 1876 bis 1878 nach Reutlingen. Dabei war er auch Lehrer am 1877 gegründeten Predigerseminar. Die ersten Gliederaufnahmen und Amtshandlungen des Bezirks gehen auf Eisenhardt zurück (1872. In diesem Jahr verabschiedete das Deutsche Reich das sogenannte Dissidentengesetz.).
Der Prediger starb im Alter von 42 Jahren an einer fortschreitenden Lähmung.

In diese Geschichte hinein zeichnen Hilde Schwaiger und Peter Kaltschnee unter dem biblischen Motto "Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig" die ersten Stubenversammlungen, die Gründung von Sonntagsschule und Gemeindechor. Dabei wird erlebbar, dass die Anfänge keine Geschichte von Helden und ihren Taten sind, sondern von Menschen mit ihren Einschränkungen und Schwächen. Deutlich wird auch, dass – ganz im ursprünglich methodistischen Sinne – die Übernahme von Verantwortung Bildung fördert und Gaben freisetzt. Denn genau so sind Gemeindegruppen entstanden und reiften Leiterinnen und Leiter an ihren Aufgaben.

Die knapp 200 Besucher/innen erlebten ein Stück Kirchengeschichte, liebevoll in Töne für einen Chor und in Spielszenen umgesetzt, vortrefflich gespielt von einer kleinen Gruppe von Laienspielern aus dem Bezirk. Wie Gemeindearbeit anfing und damals aussah wird sicher mit diesem Erlebnis verbunden bleiben.

Evangelisch-methodistische Kirche Pliezhausen  |  Esslinger Str. 24  |  72124 Pliezhausen  |  Tel.: 0 71 27 / 97 21 17  |  Fax: 0 71 27 / 97 21 18  |  E-Mail