EMK Pliezhausen

Seifenkistenrennen am 16. September 2018

Eine immer wiederkehrende Veranstaltung und ein ganz besonderes Highlight ist aus dem Kalender unseres Gemeindebezirkes nicht mehr wegzudenken: Das schon fast legendäre Seifenkistenrennen, das schon ca. seit 35 Jahren fast jedes Jahr in Mittelstadt durchgeführt wird. Zunächst sporadisch, seit vielen Jahren aber jährlich – natürlich nur, wenn das Wetter mitspielt.

Jedes Jahr am ersten Sonntag nach den Sommerferien startet dieses Event der Jungscharen aus Mittelstadt unter großer Beteiligung. Das Rennen beginnt immer mit einem Gottesdienst, der mittlerweile direkt an der Rennstrecke durchgeführt wird. Nach einem Mittagessen gibt es dann zunächst die Probenläufe und dann jeweils drei Durchgänge mit Wertungen in den zwei Klassen Hartgummireifen und Luftreifen.

In diesem Jahr kamen alle Beteiligten kräftig ins Schwitzen, waren es doch tatsächlich 29 Grad – und das Mitte September. 21 Kinder gingen an den Start, zum Teil vom eigenen Gemeindebezirk - aber auch aus Weissach oder Walddorf. Die Seifenkisten sind alle selbstgebaut, aber zum Teil schon älter als die Fahrer und haben schon mehrere verschiedene Rennfahrer ins Ziel gebracht. Jede Seifenkiste hat einen eigenen Namen und so gingen z.B. "Silberpfeil", "Abwärts" und "Prototyp" an den Start.

Neben den normalen Durchläufen der Kinder gibt es auch jedes Jahr einen Veteranenlauf, wobei in diesem Jahr auch 6 erwachsene Teilnehmer gezählt werden konnten und, obwohl diese z.T. noch nie in einer Seifenkiste gesessen waren, hervorragende Ergebnisse erbrachten. 35 Helfer/innen waren im Einsatz und sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Jeder Teilnehmer erhielt zum Schluss eine Urkunde, die ersten drei Sieger in beiden Klassen auch eine Medaille und für den ersten Platz gibt es sogar einen Wanderpokal, der in jedem Jahr weitergereicht wird.

In diesem Jahr gewann jedoch zum dritten Mal in Folge ein Fahrer aus Walddorf in der Luftreifenklasse, der den Pokal behalten darf. Außerdem gab es für jeden Teilnehmer noch ein Geschenk. Neben dem Rennen sorgte auch in diesem Jahr die Mädchenjungschar für das leibliche Wohl mit herzhaften Speisen, Kaffee und Kuchen und Getränken. Aufgrund des guten Wetters waren zahlreiche Besucher an der Rennstrecke anzutreffen. Das diesjährige Seifenkistenrennen war wieder ein voller Erfolg und die viele Vorbereitung hat sich gelohnt.

Hilde Schwaiger

Evangelisch-methodistische Kirche Pliezhausen  |  Esslinger Str. 24  |  72124 Pliezhausen  |  Tel.: 0 71 27 / 97 21 17  |  Fax: 0 71 27 / 97 21 18  |  E-Mail